Der Verlieswelt Podcast: Die verlorene Mine von Phandelver, Teil 10. Banditen, Bugbears & verblödete Goblins.

Willkommen bei der 10. Folge des Verlieswelt D&D Podcast. In diesem Podcast könnt Ihr die Abenteuer einer Online Rollenspielgruppe mit dem Pen and Paper-Rollenspiel Dungeons & Dragons verfolgen. Wir spielen das Abenteuer Die verlorene Mine von Phandelver, das dem deutschen D&D Starter-Set beiliegt.

Nachdem Bim, Nastion, Corona, Eldon und Elion in der letzten Folge den bizarren Nothic in den Verliesen des Tresendar Herrenhauses besiegen konnten, folgen sie weiterhin der Spur des Zauberers Glasstab. Bewaffnet sind sie nun mit der magischen Klinge Talon, die sie im Schatz des Nothics entdeckten. Entschlossen, das kleine Dorf Phandalin endlich von der Tyrannei der Redbrands zu befreien, setzen die Helden todesmutig die Erforschung der unbekannten Gewölbe fort. Doch noch sind die Schergen des Glasstabs nicht besiegt. Erlebt in unserer neuen Podcast-Folge, wie sich die Abenteurer den barbarischen, den niederträchtigen und den lächerlichen Gefolgsleuten des Zauberers stellen müssen, um der Gerechtigkeit zum Sieg zu verhelfen.

Wer sich einen guten Überblick über die Kämpfe der Gruppe unter dem Tresendar Herrenhaus verschaffen möchte, kann sich hinter diesem Link eine Karte des Dungeons ansehen. 

Der Verlieswelt Podcast: Die verlorene Mine von Phandelver, Teil 9. Der Nothic!

Willkommen bei der neunten Folge des Verlieswelt D&D Live Podcast. In diesem Podcast könnt Ihr die Abenteuer einer Online Rollenspielgruppe mit dem Pen and Paper-Rollenspiel Dungeons & Dragons verfolgen. Dieses ist der neunte Teil des Abenteuers Die verlorene Mine von Phandelver, das dem D&D Starter-Set beiliegt.

Bim der Zwergen-Söldner, die Halbelfen-Geschwister Nastion und Corona Karbo, Eldon, der Halblings-Schurke, und der elfische Bladedancer Elion Goldenharp sind weiterhin auf der Spur des verkommenen Zauberers Glasstab. Denn dieser terrorisiert noch immer mit seinen Schergen, den Redbrands, das Grenzdorf Phandalin. In den Kellern des verfallenen Herrenhauses der ehrwürdigen Tresendar Familie hatten die Helden zuletzt endlich das Versteck der Schurken entdeckt. Es gelang ihnen, ein paar der Redbrands gefangen zu nehmen und noch ein paar mehr vollkommen verdient ins Totenbuch einzutragen. Nachdem sie sogar eine kleine Gruppe verwahrloster Sklavinnen befreien konnten, sind die Abenteurer nun vollständig überzeugt: Der Glasstab muss schnellstmöglich unschädlich gemacht werden!!! Doch bevor das erledigt werden kann, müssen sie die tieferen Hallen der Kellergewölbe betreten. Und hier lauert ein bizarrer Wächter auf sie…   

Wer sich einen guten Überblick über die Kämpfe der Gruppe unter dem Tresendar Herrenhaus verschaffen möchte, kann sich hinter diesem Link eine Karte des Dungeons ansehen. 

Der Verlieswelt Podcast: Die verlorene Mine von Phandelver, Teil 8. Unter dem Tresendar Herrenhaus.

Willkommen bei der 8. Folge des Verlieswelt D&D Live Podcast. In diesem Podcast könnt Ihr die Abenteuer einer Online Rollenspielgruppe mit dem Pen and Paper-Rollenspiel Dungeons & Dragons verfolgen. Wir spielen das Abenteuers Die verlorene Mine von Phandelver, das dem D&D Starter-Set beiliegt.

Die Helden dringen diesmal in das Verlies unter den Ruinen des Tresendar Herrenhauses ein. Dort muss das Versteck des Zauberers Glasstab sein, der mit seinen Schlägertrupps, den sogenannten Redbrands, das Dorf Phandalin terrorisiert. Bim, Eldon, Nastion und Corona werden bei ihrem Kampf diesmal von Elion, dem Elfen-Bladesinger unterstützt, den sie in der letzten Folge aus der Gewalt der Redbrands befreien konnten. Aber werden ihre vereinten Kräfte ausreichen, um den Banditen und Monstern zu trotzen, die sich in den alten Gewölben verstecken?

Wer sich einen guten Überblick über die Kämpfe der Gruppe unter dem Tresendar Herrenhaus verschaffen möchte, kann sich hinter diesem Link eine Karte des Dungeons ansehen. 



Die Verlieswelt
ist stolzes Mitglied im
Weltenbastler Webring
Letzte - Liste - Zufall - Nächste